Mehr zu meiner

Ausbildung

und meinen

Qualifikationen

finden Sie hier

bitte anklicken!


FREUDE SCHENKEN

mit unseren

GUTSCHEINEN

Mehr zum Thema

Selbstmassage

in unserem Flyer

zum Herunterladen

bitte anklicken!

NADINE ROTHFUSS

 

Ein gesundes, erfülltes Leben im Einklang mit sich selbst –
wer träumt nicht davon?
Doch die Zeit, für die eigene Gesundheit und Wohlbefinden
zu sorgen, ist knapp und kostbar.

Durch Yoga und Ayurveda schaffen Sie sich regelmäßige
Auszeiten für Entspannung und tiefe Regeneration.
Körper, Geist und Seele atmen auf! Gönnen Sie sich die kleinen
Oasen des Alltags – eine wohltuende Yogastunde, eine
verwöhnende Ölmassage – genießen Sie Zeit für sich selbst!
Viele Jahre habe ich als Dipl.-Sozialarbeiterin Menschen
in ihren Entwicklungsprozessen begleitet, jetzt berate ich Sie
ganzheitlich auf Ihrem ganz persönlichen Weg zu mehr
Lebensfreude und Lebensqualität.

YOGA

 

Der Yoga Praktizierende und insbesondere ein Meister des Yoga
wird Yogi oder Yogin genannt.
Die weibliche Form ist Yogini, was allerdings auch
»Zauberin« bedeutet.

»Yoga für den Rücken«

 

Ein Kurs für Anfänger, „Eingerostete“, Rückenschmerz- und Stressgeplagte… und für alle, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun möchten!

Die Wirbelsäule sanft mobilisieren, gezielte Bewegungsabläufe, um Spannungen und Blockaden zu lösen, ein steter Wechsel von Anspannung und Entspannung für mehr Kraft, Flexibilität und ein besseres Körpergefühl. Im Westend & Haidhausen. Einstieg nach Absprache jederzeit möglich.

Der Kurs „Yoga für den Rücken“ ist von den Krankenkassen als Präventionsleistung nach § 20 SGB V anerkannt und die Kursgebühr wird – je nach Kasse – anteilig oder sogar komplett übernommen.

Yoga individuell

 

Die Yogakurse passen nicht zu Ihren Arbeitszeiten? Sie möchten trotzdem etwas für Ihre Gesundheit tun?

Dann buchen Sie mich individuell! Zuhause, am Arbeitsplatz, unter freiem Himmel – Yoga kann überall praktiziert werden.

Wir erstellen gemeinsam eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Übungsreihe, die Sie eigenständig durchführen können. In regelmäßigen Abständen wird die Übungsfolge verändert, erweitert und vertieft – Tempo und Intensität bestimmen Sie selbst.

Yogatherapie

 

Yogatherapie – zurück zu mehr Vitalität und
Lebensqualität

Sie haben spezifische Beschwerden und möchten gezielt etwas dafür tun? Bei Rücken-, Nacken- oder Schulterproblemen, Erkrankungen der Gelenke (Arthritis, Arthrose, Rheuma), Verdauungs- und Stoffwechselstörungen trägt ein regelmäßiges Üben von Yogahaltungen deutlich zu Linderung und Lösung von Blockaden bei.

Sie sind im Alltag sehr gefordert und geben alles, kommen abends aber nicht zur Ruhe? Finden Sie zurück in das natürliche Gleichgewicht von Anspannung und Entspannung – regenierende Tiefenentspannung statt Burn-Out und „Gedankenkarussell“!

Wir erstellen gemeinsam eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Übungsreihe, die Sie eigenständig durchführen können. In regelmäßigen Abständen passen wir die Übungen neu an, nehmen Variationen und ggf. andere Schwerpunkte mit hinzu.

AYURVEDA

 

Die älteste ganzheitliche Lebens- und Heilkunst der Menschheit bedeutet:
»das Wissen vom langen und erfüllten Leben«.
Im Ayurveda gibt es viele Wege für mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität.
Ihr persönliches Wohlbefinden steht im Mittelpunkt.

Abhyanga – Ganzkörpermassage

Abhyanga – eine wohltuende Ganzkörper-Ölmassage, die Königsdisziplin im Ayurveda. Ein Kurzurlaub für Körper und Seele!

Eine entspannende Massage mit warmen Ölen lässt Stress und Anspannung vergessen. Sie werden vom Scheitel bis zur Sohle mit Streichungen und Griffen behandelt, die den Stoffwechsel aktivieren und zu tiefer Entspannung führen. Die Öle pflegen die Haut bis in die Tiefe, wirken entgiftend und entschlackend. Die Abhyanga ist ein wahrer Jungbrunnen für Körper und Seele!

 

Fußmassage

Geerdet und doch wie auf Wolken schweben – eine Behandlung der Füße wirkt über die Reflexzonen (Marmapunkte) auf den ganzen Körper. Wunderbar wohltuend und entspannend – besonders zu empfehlen bei Schlafstörungen, Nervosität und Anspannung.

 

Teilmassagen

Teilmassagen – die Auszeit für zwischendurch

Verspannungen im Bereich Schultern/Nacken/Rücken? Häufige Kopfschmerzen? Verdauungsprobleme? Teilmassagen mit medizinierten Kräuterölen helfen, Spannungen und Blockaden zu lösen. Sie bestimmen den Schwerpunkt:

• Rückenmassage inkl. Schultern und Nacken
• Rückenmassage mit anschließender Gesichts- und Kopfmassage
• Gesichts- und Kopfmassage, besonders zu empfehlen bei Kopfschmerzen und emotionalem Ungleichgewicht
• Bauchmassage, besonders zu empfehlen bei Verdauungsproblemen und zur Stärkung der „Inneren Mitte“
• Teilmassage mit anschließender Fußmassage
• Kombination nach Wunsch

Happy feet – Ayurveda-Wellness für zuhause!

Eine der schönsten Anwendungen zuhause – eine entspannende Fußmassage! Nach einem Fußbad mit Rose und Lavendel werden Ihre Füße nach allen Regeln der ayurvedischen Kunst verwöhnt und
vitalisiert. Über die Reflexpunkte der Füße wirkt die Fußmassage entspannend und regenerierend auf den ganzen Körper.

Dieses Angebot können Sie auch im Freundeskreis genießen: lernen Sie dabei die wichtigsten Griffe und Streichungen kennen, um sich selbst und andere zu verwöhnen. Selbst regelmäßig angewendet – nach einem anstrengenden Tag, abends zur Entspannung – wirken Fußbäder und -massagen ausgleichend und stärken die Selbstheilungskräfte von Körper und Geist.

 

Workshop ayurvedische Selbstmassage

Im Ayurveda sind warme Ölmassagen ein fester Bestandteil der Körperpflege und dienen der Prävention und Gesunderhaltung. Haut, Gewebe und Gelenke werden gestärkt und genährt. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt, Toxine und Schlacken gelöst.

Im Workshop lernen Sie Streichungen und Griffe kennen, um sich selbst vom Scheitel bis zur Sohle zu behandeln. Sie erfahren alles Wissenswerte zu Auswahl und Wirkung der Öle. Und natürlich können Sie danach auch Ihre Mitmenschen mit den Gelernten Griffen verwöhnen!

 

 

Weitere Angebote

Dampfbad nach Ganzkörpermassage möglich.

Ayurvedische Heilbehandlungen auf Anfrage (Bastis, Nasya, Shirodhara).

Kopfmassage. Gesichtsbehandlung.

 

Ernährungsberatung

Essen ist Genuss und Lebensfreude!

So sollte es zumindest sein – Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Gewichtsprobleme, Verdauungs- und Stoffwechselstörungen, ein dauerhaftes Gefühl von Energieverlust und Müdigkeit sind weitverbreitete Symptome, deren Ursache oft in einer ungünstigen Lebens- und Ernährungsweise liegen. Nach einer ausführlichen Anamnese bekommen Sie praktische Vorschläge zur sofortigen Umsetzung in Ihren Alltag – individuell abgestimmt auf Ihre Konstitution und Bedürfnisse. Auf Wunsch Beratung beim Einkauf inkl. Rezeptvorschläge – kein langes Suchen, gleich von der Theorie in die Praxis!

 

Kochworkshop

Schnell muss es gehen, unkompliziert soll es sein, gesund und Spaß machen soll es auch noch? Ja, das geht! Wir kochen gemeinsam ein ayurvedisches Menü. Dabei lernen Sie, wie man Ghee selbst herstellt, welche Gewürze wie eingesetzt werden, und wie Sie zuhause die Basics der ayurvedischen Küche alltagstauglich umsetzen.

Auch individuell zu buchen – im Freundeskreis, für Firmenevents etc.

 

 

Hausbesuche

Keine Chance, den eigenen Terminkalender mit Kurszeiten von Yoga oder Öffnungszeiten der Ayurvedapraxis zusammen zu bringen? Viele Angebote können Sie stressfrei zuhause wahrnehmen – Yoga, Teil- und Fußmassagen, Gesundheits- und Ernährungsberatung, Kochworkshop – ich komme gerne zu Ihnen!

TERMINE & NEUIGKEITEN


YOGA


Yoga für den Rücken

Montags

16:15 bis 17:30

in Haidhausen – Wiener Platz 6
(Prävention mit KK-Zuschuss)


Yoga für den Rücken

Mittwochs

Kurs 1: 16:30 bis 17:45
Kurs 2: 18:30 bis 19:45
Kurs 3: 20:15 bis 21:30

in Haidhausen – Wiener Platz 6
(Prävention mit KK-Zuschuss)


Yoga für den Rücken

Donnerstags

Kurs 1: 18:00 bis 19:15
Kurs 2: 19:30 bis 20:45

im Westend – Schwanthalerstr. 127
(Prävention mit KK-Zuschuss)


Yoga für Schwangere

Montags

18:00 bis 19:00

in Haidhausen – Wiener Platz 6
(Prävention mit KK-Zuschuss)


Hatha-Yoga – geschlossener Kurs

Dienstags

18:00 bis 19:30

AOK-Kurs im ASZ Untergiesing (Kolumbusplatz)


Workshops


Workshop „Die Kunst der ayurvedischen Selbstmassage“

Samstag 27. Oktober

14:00 – 17:00

Santulan Ayurveda
Wörthstr. 13


YOGA – URLAUB


In Kärnten

Nächster Termin vsl. 2019

Yoga, Ayurveda und Wandern – eine wunderbare Kombination, um mal so richtig abzuschalten und die Batterien neu aufzuladen! Genieße die klare Bergluft und das wunderbare Panorama, entspanne und tanke neue Energie durch Yoga und Meditation, erfahre wie Ayurveda dir in deinem Alltag zu mehr Gesundheit und Lebensfreude verhelfen kann – in einem der liebevollsten geführten Yoga Retreat-Häuser oberhalb des Millstätter Sees.

Weitere Informationen unter Yoga-Reisen.

YOGA – REISEN

YOGA-WANDER-WOCHENENDE
AM SCHLIERSEE

vom 23. bis 26. Juni 2017

Raus aus der Stadt –

rein in die Natur!

 

Genieße ein Wochenende in der wunderschönen Bergwelt direkt am Schliersee.

Atme tief durch und entspanne, gönne dir eine kleine Auszeit vom Alltagstrubel und schöpfe neue Kraft!

Dich erwarten drei Yogastunden,
zwei geführte Meditationen,
zwei Wanderungen / Spaziergänge,
sowie ein entspannender Ayurveda-Workshop am Abend.

Die Unterkunft

 

Das Haus Samvit ist ein Ort der Begegnung, aber auch ein Platz der Stille und der Einkehr. Ein Platz ähnlich einem indischen Ashram, also einem Ort, an dem man sich zurückziehen, etwas lernen kann, sich dem Studium und der Meditation widmet.

Zum See sind es etwa 15 Gehminuten, zahlreiche Wanderwege beginnen direkt vor dem Haus.

Eine Sauna steht zur Verfügung (gegen Gebühr).
Außerdem kannst Du ayurvedische Massagen buchen.

BITTE MITBRINGEN
Bettwäsche, Leintuch, Handtuch, Hausschuhe, Wecker, festes Schuhwerk, Sonnenschutz, kleiner Rucksack und geeignete Kleidung zum Wandern, Trinkflasche, ggf. kleine Snacks für die Wanderung

FALLS ES REGNET
Badesachen für die Therme

Yogamatten und Decken sind vorhanden

Die Kosten

 

PREISE

Einzelzimmer 285,00 €
Geteiltes Doppelzimmer 265,00 €
Mehrbettzimmer 245,00 €

Inklusive biologisch-vegetarischer Verpflegung und Programm

Für eine verbindliche Anmeldung überweise bitte den jeweiligen Betrag an:

Nadine Rothfuß
IBAN DE 5670 0100 8007 4889 6802,
Verwendungszweck: Yoga-Wochenende Schliersee

Anmeldung bei Nadine Rothfuß:
+49 (0) 163.8254754,
kontakt@nadine-rothfuss.de

YOGA-URLAUB
IN KÄRNTEN

vom 10. bis 15. September 2017

Yoga, Ayurveda und Wandern …

 

… eine wunderbare Kombination, um mal so richtig abzuschalten und die Batterien neu aufzuladen!

Genießen Sie die klare Bergluft und das herrliche Alpenpanorama im Herzen Kärntens, Österreichs Urlaubsparadies. Entspannen und tanken Sie neue Energie durch Yoga und Meditation. Erfahren Sie, wie Inspirationen aus dem Ayurveda Ihnen ein mehr an Gesundheit und Lebensfreude schenken können – im wunderschönen Soami Yoga Retreat oberhalb des Millstätter Sees.

Tägliches Yoga, Spaziergänge und Wanderungen führen zu Entschleunigung und tiefer Regeneration. Gemeinsame Workshops aus dem Ayurveda vermitteln Ihnen ein Grundverständnis dieser Jahrtausende alten „Weisheit vom glücklichen und langen Leben“. Sie erfahren, was Ihnen im Alltag hilft, in Balance und Ihrer Kraft zu bleiben.

Die hervorragende bio-vegane Küche verwöhnt die Sinne und nährt auf allen Ebenen – zugleich wird der Körper sanft entlastet. Die Kraft der Natur und die Magie der Berge helfen, sich selbst wieder mehr als ein „Human being“ statt eines „Human doing“ zu erleben.

Tagesablauf

 

Wir beginnen den Tag um 7:30 mit einer geführten Meditation. Danach gibt es Tee, einen Yogi-Drink und kleine Snacks, um genügend Energie für die anschließende Yogastunde zu haben. Ab 10 Uhr gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Wer statt Meditation und Yoga lieber ausschlafen, mit einer Tasse Tee das Bergpanorama oder den Pool genießen möchte – fühlen Sie sich frei, es ist Urlaub! Alles kann und nichts muss!

Nach dem Brunch gehen wir wandern – zu Beginn eine entspannte Erkundungstour, zum Wasserfall in die Schlucht, über die Berghänge und Wiesen. An den anderen Tagen gehen wir eine Tour auf die Alm, und auch eine Wanderung hinab zum See durch einen zauberhaften Wald steht auf dem Programm. Dort gibt es die Möglichkeit, den Nachmittag im Badehaus* (mit Sauna, Dampfbad, direktem Zugang zum See) zu verbringen. Für die unermüdlich Sportlichen darf es auch zu Fuß zurück durch die Schlucht sein – ansonsten per Soami-Bus-Shuttle zurück zum Haus.

Am Nachmittag gibt es eine kleine Mahlzeit, für die Wanderungen als Picknick, mit leckeren Soami-Cookies, Smoothies und anderen hausgemachten Köstlichkeiten. Zum Abendessen werden Sie mit einem 3-Gänge-Menü verwöhnt. Alle Speisen werden täglich frisch in bester Bioqualität zubereitet. Die Liebe und das Know-How von Hildegard Biller – Food-Stylistin mit über 25 Jahren Erfahrung in veganer Kochkunst – sieht und schmeckt man! Hochwertige Grundzutaten verwandelt sie in wahre Kunstwerke, die zum Essen fast zu schade sind. Aber nur fast…

Abends gibt es gemeinsame Ayurveda-Workshops zu unterschiedlichen Themen: was für ein Typ bin ich nach Ayurveda? Was bedeutet das für mich im Alltag, für meine Ernährung? Was kann ich tun, um Zuhause kleine Oasen der Entspannung zu schaffen? Warum sind regelmäßige (Fuß-) Massagen im Ayurveda so wichtig? Wie man sich selbst eine wunderbare Fußmassage gibt, lernen Sie durch einen Fußmassage-Workshop, mit Anleitung zum Mitnehmen.

Daneben gibt es ausreichend Zeit, in der Sauna, am Pool oder im Garten die Seele baumeln zu lassen. Wer möchte, gönnt sich zusätzlich eine Massage oder ein anderes Treatment im Haus.*

*(Der Eintritt ins Badehaus und Behandlungen im Soami sind nicht im Preis enthalten).

(Änderungen vorbehalten)

Das Soami – Ihre Unterkunft

 

Das gesamt Soami-Angebot beruht auf einfachen Prinzipien: Gesundheit, Klarheit, Naturbelassenheit und Balance. Mit traumhaftem Panoramablick auf die Berge und oberhalb des Millstätter Sees gelegen, ist dies der ideale Platz, um diese Prinzipien auch zu leben. Die Gebäude sind nach der Feng-Shui-Philosophie erbaut und nach Süden hin ausgerichtet in einen Berghang eingebettet. Hochwertige und natürliche Materialien wie Bambus, Holz und Glas vermitteln ein angenehmes und atmendes Raumklima. Die Ruhe und die unberührte Natur führen zu Erholung und tiefer Regeneration.

Alle Zimmer sind liebevoll im Soami-Zen-Stil eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad und WC. Doppelzimmer können auch als Einzelzimmer gebucht werden.

Die Soami-Küche verwendet ausschließlich hochwertige, frische und biologische Zutaten. Das Kochen und Anrichten der Speisen wird mit viel Liebe zelebriert – ein Genuss für Auge und Gaumen! Der Körper bekommt Nahrung, die ihn wirklich stärkt – ganz nebenbei wird so der Organismus sanft entlastet und entgiftet.

Tee, Wasser und Obst stehen ganztägig zur Verfügung. Die Nutzung von Pool und Sauna sind im Preis inklusiv. Gegen Aufpreis können Massagen und Behandlungen gebucht werden.

Sie möchten dabei sein?
Wunderbar!
Für Fragen und Details zur Anmeldung einfach schreiben oder anrufen:
kontakt@nadine-rothfuss.de, +49 (0) 163.8254754

Kosten für das Programm:

Die Teilnahmegebühr von 390 € (early bird bis 30. April 2017 360€) ist bis vier Wochen vorher auf folgendes Konto zu überweisen: Nadine Rothfuß, IBAN DE 5670 0100 8007 4889 6802, Verwendungszweck: Soami 2017

Kosten für Unterkunft und Vollverpflegung:

121 € EZ zzgl. 3 € Kurtaxe (Person/Nacht)
115 € DZ zzgl. 3 € Kurtaxe (Person/Nacht)
Alle Zimmer sind eingerichtet im Soami-Zen-Stil und verfügen über ein eigenes Bad und WC.
Jedes Zimmer kann auch als Einzelzimmer gebucht werden.
Es stehen folgende Zimmer zur Verfügung:
5 Einzel- und 11 Doppelzimmer, die auch als halbe Doppelzimmer gebucht werden können, sowie ein Dreibettzimmer. Das Einzelzimmerkontingent ist erfahrungsgemäß schnell erschöpft – es empfiehlt sich eine frühe Reservierung.

KONTAKT

 

Nadine Rothfuß ~ Diplom-Sozialarbeiterin

+49 (0) 163.8254754

kontakt@nadine-rothfuss.de

www.nadine-rothfuss.de


VORNAME/NACHNAME

STRASSE

PLZ UND ORT

TELEFON

MAIL

BITTE HINTERLASSEN SIE EINE NACHRICHT

IMPRESSUM

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG

NADINE ROTHFUSS

Zaubzerstr. 47, D-81677 München

T

+49 (0) 163.8254754

M

kontakt@nadine-rothfuss.de

W

www.nadine-rothfuss.de

 

KONZEPT & DESIGN

studiofrau, Karoline Frau

gestaltung@studiofrau.de

www.studiofrau.de

 

PROGRAMMIERUNG

Doreen Männel

doreen@bureau-maennel.de

www.bureau-maennel.de

 

QUELLENANGABEN BILDER

www.alleyesonyou.info

HAFTUNGSAUS­­SCHLUSS

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden entsprechender Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

HAFTUNG FÜR LINKS

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der

Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

 

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

QUELLE

eRecht24, Rechtsanwalt für Internetrecht

Sören Siebert

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda. Eine Nutzung der Internetseiten von Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die Datenschutzerklärung von Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

• a) personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

• b) betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

• c) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
• d) Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

• e) Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

• f) Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

• g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

• h) Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

• i) Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

• j) Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

• k) Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. NAME UND ANSCHRIFT DES FUER DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda
Zaubzerstr. 47
81677 München
Deutschland
Tel.: 01638254754
E-Mail: kontakt@nadine-rothfuss.de
Website: nadine-rothfuss.de

3. COOKIES

Die Internetseiten von Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. ERFASSUNG VON ALLGEMEINEN DATEN UND INFORMATIONEN

Die Internetseite von Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. KONTAKTMÖGLICHKEIT UEBER DIE INTERNETSEITE

Die Internetseite von Nadine Rothfuß / Yoga und Ayurveda enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. ROUTINEMÄSSIGE LÖSCHUNG UND SPERRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

• a) Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

• b) Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
o die Verarbeitungszwecke
o die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
o die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
o falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
o das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
o das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
o wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
o das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

• c) Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.
Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

• d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
o Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
o Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
o Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
o Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
o Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
o Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.
Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.
Wurden die personenbezogenen Daten von der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

• e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
o Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
o Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
o Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
o Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

• f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda wenden.

• g) Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Die Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Verarbeitet die Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

• h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Nadine Rothfuß Yoga und Ayurveda angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

• i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. DATENSCHUTZBESTIMMUNG ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON XING

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Xing integriert. Xing ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das die Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Die einzelnen Nutzer können bei Xing ein persönliches Profil von sich anlegen. Unternehmen können beispielsweise Unternehmensprofile erstellen oder Stellenangebote auf Xing veröffentlichen.
Betreibergesellschaft von Xing ist die XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Xing-Komponente (Xing-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Xing-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Xing-Komponente von Xing herunterzuladen. Weitere Informationen zum den Xing-Plug-Ins können unter https://dev.xing.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Xing Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist, erkennt Xing mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Xing-Komponente gesammelt und durch Xing dem jeweiligen Xing-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Xing-Buttons, beispielsweise den „Share“-Button, ordnet Xing diese Information dem persönlichen Xing-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
Xing erhält über die Xing-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Xing-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Xing von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Xing-Account ausloggt.
Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.xing.com/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Xing. Ferner hat Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Datenschutzhinweise für den XING-Share-Button veröffentlicht.

9. DATENSCHUTZBESTIMMUNG ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON FACEBOOK

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.
Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.
Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

10. RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

11. BERECHTIGTE INTERESSEN AN DER VERARBEITUNG, DIE VON DEM VERANTWORTLICHEN ODER EINEM DRITTEN VERFOLGT WERDEN

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

12. DAUER FUER DIE DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

13. GESETZLICHE ODER VERTRAGLICHE VORSCHRIFTEN ZUR BEREITSTELLUNG PERSONEN BEZOGENER DATEN

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung: Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

14. BESTEHEN EINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.
Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Memmingen tätig ist, in Kooperation mit dem Anwalt für Datenschutzrecht Christian Solmecke erstellt.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!